Besucherzähler

Heute0
Gestern5
Woche0
Monat11
Insgesamt11311

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Willkommen

Dynamo Logo

Der Freizeit Fußball Club Schwabmünchen e.V. freut sich Dich auf seiner Homepage begrüssen zu dürfen!


Schau Dich einfach etwas um und lerne unseren Verein, der im Jahre 1972 gegründet wurde, besser kennen.


Viel Spaß!

Die Mitglieder des FFC Dynamo Schwabmünchen e.V.



Hallenturnier 2016

Erstmalig gewinnt Dynamo Langerringen das Turnier

 

bild022

Das Siegerteam des Hallenturniers 2016

 

Für unser Fußballturnier haben sich auch im Jahr 2016 zahlreiche Mannschaften angemeldet. Die weitest entfernte Mannschaft, der F.C. Schwarz-Gelb München, bewirbt sich trotz der Entfernung regelmäßig um einen Startplatz am Turnier, was uns sehr freut.

Das erste Spiel des Tages bestritt regelmäßig teilnehmende Mannschaft von Ritter gegen die Bobinger Caps. Beide Teams kamen so früh am Morgen gleich gut aus dem Bett, so dass beide hellwach wirkten und die Punkte am Ende geteilt werden mussten. Endstand 2:2.

Nach der Vorrunde haben sich die nachfolgenden Mannschaften für den Turniersieg qualifiziert:

Gruppe A: 1. Bobinger Caps, 2. Die Königlichen Verdikicker
Gruppe B: 1. Soccer-Team Bodymax, 2. Mensch ist der United
Gruppe C: 1. Thekenteam Friedberg, 2. Die kleine Kneipe
Gruppe D: 1. Dynamo Langerringen, 2. Juventus Urin

Mit Abschluss der Endrunde konnten folgende Mannschaften noch auf den Turniersieg hoffen:
Mensch ist der United, Juventus Urin, Die Königlichen Verdikicker und Dynamo Langerringen.

Nachfolgend die Spielpaarungen und Ergebnisse der Endrunde im Detail:

 

Bobinger Caps

:

Mensch ist der United

3:4

Thekenteam Friedberg

:

Juventus Urin

5:6
n. 7m

Soccer-Team Bodymax

:

Die Königlichen Verdikicker

0:3

Dynamo Langerringen

:

Die kleine Kneipe

3:2

BSG Eberle

:

Eintracht Prügel

5:4
n. 7m

F.C. Schwarz-Gelb München

:

Singoldkicker Mittelstetten

6:7
n. 7m

Ritter

:

AH Schwabmünchen

3:1

KSV Waldberg

:

FFC Dynamo SMÜ

3:4


In der Zwischenrunde konnten die beiden Teams Juventus Urin und Dynamo Langerringen ihr jeweiliges Spiel für sich entscheiden und waren somit für das Endspiel gesetzt.

Die Zwischenrunde mit den Spielpaarungen und den Ergebnissen im Detail ist nachfolgend aufgelistet: 

Bobinger Caps

:

Thekenteam Friedberg

2:0

Mensch ist der United

:

Juventus Urin

2:3

Soccer-Team Bodymax

:

Die kleine Kneipe

2:4

Die Königlichen Verdikicker

:

Dynamo Langerringen

2:4


Das Spiel um Platz 15 bestritten Eintracht Prügel gegen F.C. Schwarz-Gelb München. Eintracht Prügel konnte das Spiel eindeutig mit 5:0 für sich entscheiden. Beim Spiel um Platz 13 brachte die reguläre Spielzeit keinen Sieger hervor. Das Spiel musste per 7m-Schießen entschieden werden, das die Singoldkicker Mittelstetten für sich entscheiden konnten. Endstand 6:7. Die AH Schwabmünchen verlor das Spiel um Platz 11 mit 2:5 gegen den KSV Waldberg, konnte sich aber dadurch zum Vorjahr um einen Platz verbessern. Der Turnierveranstalter FFC Dynamo SMÜ konnte sein letztes Spiel im 7m-Schießen mit dem Endstand 5:7 gegen das Team von Ritter gewinnen und erlangte dadurch den ersten einstelligen Tabellenplatz (9).
Der neue Turnierteilnehmer, das Thekenteam Friedberg, gewann gegen den Vorjahres-Turniersieger Soccer-Team Bodymax mit 3:2 und erreichte dadurch den Platz 7. Die Bobinger Caps bezwangen im Spiel um Platz 5 die als Favorit auf den Turniersieg gehandelte Mannschaft Die kleine Kneipe im 7m-Schießen mit 5:4.
In einem knappen und spannenden Spiel um Platz 3 gewannen Die Königlichen Verdikicker gegen die Mannschaft Mensch ist der United. Endstand 1:2.

Schon in der Gruppenrunde trafen die beiden Finalisten Dynamo Langerringen und Juventus Urin aufeinander. Das Spiel konnte der Dynamo Langerringen mit einem knappen 3:2 für sich entscheiden.
Beim erneuten Aufeinandertreffen im Endspiel konnten sich die Zuschauer an einem torreichen Spiel erfreuen, das jedoch bereits nach den ersten Minuten an Spannung verlor. Nach kurzer Zeit auf dem Platz stellte der Dynamo Langerringen klar, dass sie die Halle nicht ohne Turniersieg verlassen werden. Beim Gegner Juventus Urin machte sich wohl der lange Tag bemerkbar, so dass die Konzentration und die Ausdauer nachließen. Trotz eines zwischenzeitlichen Anschlusstreffers war der Turniersieg für den Dynamo Langerringen zu keiner Zeit gefährdet. Die Bilanz nach Spielende zeigte, dass der Dynamo Langerringen 7 Tore auf dem Konto hatte und Juventus Urin nur 1 Tor verbuchen konnte.
Mit dem Endstand 1:7 freut sich der Dynamo Langerringen auf den erstmaligen Turniersieg, zu dem der FFC Dynamo Schwabmünchen herzlich gratuliert.

Es bedankt sich die Vorstandschaft bei den zahlreichen Helfern, die teilweise aufgrund ihres Einsatzes den Turnierverlauf nicht wahrnehmen konnten. Die Vorbereiten für das Turnier 2017 haben bereits begonnen und wir hoffen wieder auf eine zahlreiche Beteiligung Eurerseits!

 

Nachfolgend die Endtabelle für das Turnier 2016:                                                                  

Platzierung

Mannschaft

1

Dynamo Langerringen

2

Juventus Urin

3

Die Königlichen Verdikicker

4

Mensch ist der United

5

Bobinger Caps

6

Die kleine Kneipe

7

Thekenteam Friedberg

8

Soccer-Team Bodymax

9

FFC Dynamo SMÜ

10

Ritter

11

KSV Waldberg

12

AH Schwabmünchen

13

Singoldkicker Mittelstetten

14

BSG Eberle

15

Eintracht Prügel

16

F.C. Schwarz-Gelb München